Hefezopf
Rezept von Vossi

Hefezopf

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 4 Std. 35 Min.
  • Zubereitung
    1 Min.
  • Backen
    34 Min.
  • Abkühlen
    4 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 250 ml Milch

  • 20 g Frische Hefe

  • 75 g Zucker

  • 1 Ei

  • 500 g Weizenmehl

  • 1 TL Salz

  • 75 g weiche Butter

  • 1 EL Milch

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Knet-/Mahlmesser einsetzen; Milch, Zucker und Hefe (kleingebröckelt) in den Topf geben und erwärmen

  • 250ml Milch
  • 20g Frische Hefe
  • 75g Zucker
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /6

Ei verquirlen, 1 EL davon abnehmen und kühl stellen

  • 1 Ei

Schritt 3 /6

restliches Ei, Mehl, Butter und Salz zur Hefemilch in den Topf geben, Teigprogramm P2 starten und nach dem Durchkneten den Teig entnehmen

  • 1 Ei
  • 500g Weizenmehl
  • 1TL Salz
  • 75g weiche Butter
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /6

Teig in eine bemehlte Schüssel geben; abgedeckt mit einem feuchten Tuch an einem warmen Ort gehen lassen bis er sich verdoppelt/verdreifacht hat

Schritt 5 /6

Teig kurz durchkneten, in gleich große Stücke teilen und diese zu gleich langen Strängen rollen. Die Anzahl der Rollen hängt davon ab, ob man einen klassischen Zopf „flechten“ (3 Stück) möchte oder wie auf dem Foto einen 2-Strang-Zopf. Den gewünschten Zopf flechten (die Enden gut verschließen), auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und abgedeckt ca. 45 Minuten ruhen lassen.

Schritt 6 /6

Backofen auf 190 Grad O-/U-Hitze vorheizen, kühl gestelltes Ei aus Schritt 2 mit Milch verrühren und den Zopf bestreichen; anschließend für 25 Minuten in den Ofen (unteres Drittel). Wer den Zopf nicht so dunkel mag, kann ihn nach ca. 15 Minuten Backzeit mit Alufolie abdecken.

  • 1EL Milch