Heidelbeer-Käsekuchen
Krups
Rezept von Krups

Heidelbeer-Käsekuchen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    1 Std. 10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

12 Stücke

  • 250 g Mehl

  • 125 g Butter

  • 90 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Stück Ei

  • 100 g Zucker

  • 1 Beutel Vanillezucker

  • 500 g Milch

  • 2 Beutel Vanillepuddingpulver

  • 1 Stück Zitrone

  • 600 g Quark

  • 2 Stück Eier

  • 300 g Heidelbeeren

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 2 /5

Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Für den Boden alle Zutaten in den Behälter geben , diesen verriegeln und "Starten". Eine 26 er Springform einfetten. Teig gleichmäßig in die Springform geben und festdrücken. Dabei einen ca. 4 cm hohen Rand ziehen. Springform kühl stellen.

  • 250g Mehl
  • 125g Butter
  • 90g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 1Stück Ei
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /5

Schlag-/Rühraufsatz einsetzen. Für die Füllung Zucker, Vanillezucker Milch und Puddingpulver in den Behälter geben, diesen verschließen und "Starten".

  • 100g Zucker
  • 1Beutel Vanillezucker
  • 500g Milch
  • 2Beutel Vanillepuddingpulver
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Zitrone heiß abspülen und dünne Zesten abreiben. Zitronenabrieb, Quark und Eier zugeben, den Behälter verschließen und "Starten".

Schritt 5 /5

Masse in die Springform geben, Heidelbeeren darauf verteilen und im heißen Ofen ca. 60-65 Min. backen. Ggf. mit Alufolie abdecken.