Heimat Gazpacho mit scharfer saurer Sahne und Liebstöckel
Krups
Rezept von Krups

Heimat Gazpacho mit scharfer saurer Sahne und Liebstöckel

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    20 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 400 g Schältomaten

  • 1 Stück Kohlrabi

  • 100 g Karotten

  • 2 Stück Stangen Staudensellerie

  • 6 Blatt Liebstöckel

  • 4 EL Rapsöl

  • 250 ml Mineralwasser

  • 1 Stück Zitrone

  • 4 EL weißer Balsamicoessig

  • 1 TL brauner Zucker

  • Salz

  • schwarzer Pfeffer

  • 4 EL saure Sahne

  • 1 EL Sweet Chilisauce

  • 1 Stück kleine Chilischote

  • brauner Zucker

  • Salz

  • Geröstetes Brot

  • 1 EL Gemüsestreifen

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Ultrablade Universalmesser einsetzen. Alle Zutaten für die Heimat Gaspacho in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 400g Schältomaten
  • 1Stück Kohlrabi
  • 100g Karotten
  • 2Stück Stangen Staudensellerie
  • 6Blatt Liebstöckel
  • 4EL Rapsöl
  • 250ml Mineralwasser
  • 1Stück Zitrone
  • 4EL weißer Balsamicoessig
  • 1TL brauner Zucker
  • TL Salz
  • TL schwarzer Pfeffer
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Für 20 Minuten in den Froster stellen.

Schritt 3 /4

Den Behälter reinigen und das Ultrablade Universalmesser wieder einsetzen. Alle Zutaten für die scharf saure Sahne in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 4EL saure Sahne
  • 1EL Sweet Chilisauce
  • 1Stück kleine Chilischote
  • TL brauner Zucker
  • Salz
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /4

Mit Salz abschmecken dann die scharfe saure Sahne auf die eiskalte Heimat Gazpacho geben, mit geröstetem Brot und Gemüsestreifen dekorieren und servieren.