Himbeertorte
Krups
Rezept von Krups

Himbeertorte

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 2 Std. 17 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    52 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

8 Personen

  • Biskuitteig

  • 7 Stück Eier

  • 200 g Zucker

  • 180 g gesiebtes Mehl

  • 30 g geschmolzene Butter

  • 1 TL Backpulver

  • Musselincreme

  • 800 ml Vollmilch

  • 8 Stück Eigelb

  • 200 g Zucker

  • 50 g Mehl

  • 50 g Speisestärke

  • Vanilleextrakt

  • 400 g Butter

  • Sirup

  • 100 g Zucker

  • 140 g Wasser

  • 60 g Himbeergeist

  • 500 g Himbeeren

  • 3 EL Puderzucker

  • 500 ml Schlagsahne

  • Rosa Marzipan (alternativ)

  • Geschmolzene Schokolade (alternativ)

Zubehör

  • Back-Set
    Back-Set
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /11

Heizen Sie den Ofen bei 180 ° C vor. Mit Butter und Mehl die Form fetten und vorbereiten.

Schritt 2 /11

Biskuitteig Geben Sie den Schneebesen in die Schüssel und fügen Sie die Eier und den Zucker hinzu. Stufe 7 / 55° C / 7 Minuten einstellen, Programm starten.

  • Biskuitteig
  • 7Stück Eier
  • 200g Zucker
  • Back-Set

Schritt 3 /11

Wählen Sie Stufe 8 / 55° / 3 Minuten und starten Sie erneut.

Schritt 4 /11

Den Teig in eine große Backschüssel (oder Salatschüssel) geben und mit dem Silikonspatel Backpulver, Mehl und geschmolzener Butter vorsichtig untermischen, bis der Teig homogen ist. In die Form gießen und 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

  • 180g gesiebtes Mehl
  • 30g geschmolzene Butter
  • 1TL Backpulver

Schritt 5 /11

Der Sirup Setzen Sie den Misch-/Rühraufsatz in den Behälter ein. Geben Sie Zucker und Wasser zu. Manuell Stufe 3 / 5 Minuten bei 120 ° C. Fügen Sie den Himbeergeist am Ende hinzu und rühren Sie diesen unter.

  • 100g Zucker
  • 140g Wasser
  • 60g Himbeergeist
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /11

Zubereitung der Musselincreme In den Behälter den Schneebesen (aus dem Backset) einsetzen, dann die Milch, das Eigelb, den Zucker, das Mehl, die Stärke, die Vanille zugeben. Programm 4 für 12 Minuten bei 90 ° C. Am Ablauf des Programms die Creme in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

  • 800ml Vollmilch
  • 8Stück Eigelb
  • 200g Zucker
  • 50g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • Vanilleextrakt
  • Back-Set

Schritt 7 /11

Reinigen Sie den Behälter und setzen Sie den Schneebesen ein. Fügen Sie die weiche Butter hinzu und schlagen Sie sie 30 Sekunden lang bei Geschwindigkeit 7.

  • 400g Butter
  • Back-Set

Schritt 8 /11

Fügen Sie den abgekühlten Pudding (aus Step 6) hinzu: Manuell Stufe 8 / 40 Sekunden. Stellen Sie die Creme 30 Minuten lang an einen kühlen Platz.

  • Back-Set

Schritt 9 /11

Schichtung: Sortieren Sie 12 besonders schöne Himbeeren aus und legen Sie diese für die Verzierung am Schluss zur Seite. Schneiden Sie den Biskuitkuchen in zwei Hälften und verteilen Sie den Sirup mit einem Pinsel auf den beiden Böden. Die erste in Sirup getränkte Kuchenhälfte auf eine Unterlage legen. Die Hälfte der Creme für die Füllung auf der Kuchenhälfte verstreichen und dann die Himbeeren darauf verteilen. Mit der restlichen Füllung bedecken und die zweite Kuchenhälfte darauf geben. Drücken Sie diesen „Deckel“ gleichmäßig fest.

Schritt 10 /11

Setzen Sie den Schneebesen in den Behälter, geben Sie 500ml sehr kalte Schlagsahne mit dem Puderzucker dazu und wählen Sie Stufe 7 / 2-4 Minuten (bitte die Sahne die ganze Zeit sehr gut im Auge behalten, damit Sie keine Butter schlagen. Die Zeit kann je nach Sahnequalität, Temperatur und Raumtemperatur stark variieren).

  • 3EL Puderzucker
  • 500ml Schlagsahne

Schritt 11 /11

Überziehen Sie den Kuchen mit 2/3 der Schlagsahne und geben den Rest in einen Spritzbeutel. Verzieren Sie den Kuchen mit der Schlagsahne und setzen Sie die zurückbehaltenen Himbeeren auf die Torte. Alternativ können Sie auch eine rosafarbene Marzipan-Scheibe auf die Torte legen und mit geschmolzener Schokolade – in einem Spritzbeutel und mit kleiner Stifttülle - verzieren.