Hokkaido-Kürbis, Kichererbsen Eintopf
Rezept von Ivy-kocht

Hokkaido-Kürbis, Kichererbsen Eintopf

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 24 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    14 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

2 Personen

  • 1 Kleiner Bio Hokkaido-Kürbis

  • 300 ml Gemüsebrühe (selbst angesetzt)

  • 1 TL Salz

  • 0.25 TL Pfeffer

  • 1 EL Orangen-Ingwer-Curry-Gewürzmischung

  • 1 Kleine Dose Kichererbsen

  • 1 TL Kürbiskernöl

  • 1 TL Sonnenblumen-Kürbiskernmix

  • 0.5 Rote Zwiebel

  • 1 EL Öl

Zubereitung

Schritt 1 /5

Kürbis waschen, entkernen und würfeln. Zwiebel fein würfeln. Öl in den Topf.

  • 1EL Öl

Schritt 2 /5

Zwiebel und Kürbis in Öl anbraten.

  • 1 Kleiner Bio Hokkaido-Kürbis
  • 0.5 Rote Zwiebel

Schritt 3 /5

Mit Brühe ablöschen. Gewürze und Kichererbsen dazu.

  • 300ml Gemüsebrühe (selbst angesetzt)
  • 1TL Salz
  • 0.25TL Pfeffer
  • 1EL Orangen-Ingwer-Curry-Gewürzmischung
  • 1 Kleine Dose Kichererbsen

Schritt 4 /5

Für 8 min. Garen unter Druck.

Schritt 5 /5

Grob mit einem Schneebesen oder Stampfer bis zur gewünschten Konsistenz/Struktur zerdrücken. Abschmecken und mit Kürbiskernöl und Körnern servieren. Guten Appetit!

  • 1TL Kürbiskernöl
  • 1TL Sonnenblumen-Kürbiskernmix