Holunderblüteneis
Rezept von Abenaa

Holunderblüteneis

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 7 Std. 37 Min.
  • Zubereitung
    3 Min.
  • Backen
    14 Min.
  • Abkühlen
    7 Std. 20 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

8 Personen

  • 4 Eigelb

  • 400 ml Sahne

  • 100 ml Milch

  • 250 ml Holunderblütensirup

  • 1 BIO-Zitrone, ungespritzt

  • 50 g Puderzucker

Zubehör

  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /7

Zitronenschale abreiben (nicht das weiße, sonst wird es bitter). Restliche Zitrone auspressen und bei Seite stellen. Zitronenschale, 100ml Milch und 100ml Sahne in den Mixtopf geben.

  • 400ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 1 BIO-Zitrone, ungespritzt
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /7

Mischung in eine Schüssel um füllen und 10 Min. Ziehen lassen. Danach Zitronenschale entfernen. Währenddessen warten bis Mixtopf abgekühlt ist.

  • 400ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 1 BIO-Zitrone, ungespritzt

Schritt 3 /7

Eigelb und Puderzucker mischen.

  • 4 Eigelb
  • 50g Puderzucker
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 4 /7

Sahne-Milch-Mischung zum Eigelb hinzugeben.

  • 4 Eigelb
  • 400ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 1 BIO-Zitrone, ungespritzt
  • 50g Puderzucker
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 5 /7

In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen . Danach Zitronensaft und Holunderblütensirup unterrühren und 1h im Kühlschrank kalt stellen.

  • 4 Eigelb
  • 400ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 250ml Holunderblütensirup
  • 1 BIO-Zitrone, ungespritzt
  • 50g Puderzucker

Schritt 6 /7

300ml Sahne steif schlagen

  • 400ml Sahne

Schritt 7 /7

Sahne unter die Masse heben und mind. 6h gefrieren. Immer mal wieder umrühren.