Indonesischer Fleischtopf
Rezept von ronja7

Indonesischer Fleischtopf

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 33 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    3 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Pute-, Hähnchen- ,Schwein- oder Rinderfleisch klein geschnitten oder in geschnetzelter Form gekauft

  • 1 Stange Lauch

  • 1 Paprika rot

  • 2 Äpfel geschält entkernt und geschnitten

  • 1 Banane in Scheiben geschnitten

  • 2 EL Sojasoße

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 EL Obst Essig

  • 2 EL Pflanzenmargarine

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 TL Curry

  • 1 EL Honig

  • 250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Schritt 1 /5

Zutaten vorbereiten und klein schneiden

  • 1 Stange Lauch
  • 1 Paprika rot
  • 2 Äpfel geschält entkernt und geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen

Schritt 2 /5

Margarine erhitzen und Fleisch und Knoblauchzehen anbraten für ca. 3 Minuten, Gemüse und Obst dazu (bis auf Banane), weitere 2 Minuten anbraten

  • 500g Pute-, Hähnchen- ,Schwein- oder Rinderfleisch klein geschnitten oder in geschnetzelter Form gekauft
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Paprika rot
  • 2 Äpfel geschält entkernt und geschnitten
  • 2EL Pflanzenmargarine
  • 3 Knoblauchzehen

Schritt 3 /5

Mit Brühe ablöschen und Gewürze einrühren sowie Sojasauce, alles gut vermischen

  • 2EL Sojasoße
  • 2EL Tomatenmark
  • 1EL Obst Essig
  • 1TL Curry
  • 250ml Gemüsebrühe

Schritt 4 /5

Wichtig!!!Geflügel ca. 10 Minuten garen, Schwein oder Rindfleisch hingegen 20-25 Minuten!!!

Schritt 5 /5

Banane Scheiben leicht salzen und zusammen mit dem Honig einrühren danach alles bei geschlossenem Deckel etwas durchziehen lassen

  • 1 Banane in Scheiben geschnitten
  • 1EL Honig