Joghurtkruste
Rezept von Preppy4ever

Joghurtkruste

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 2 Std. 1 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    1 Std. 6 Min.
  • Abkühlen
    40 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Stück

  • 260 ml Lauwarmes Wasser

  • 10 g Frische Hefe

  • 5 g Brauner Zucker

  • 400 g Weizenmehl 405

  • 150 g Roggenmehl 1150

  • 2.5 TL Salz

  • 5 g Backmalz (1 TL)

  • 10 g Sauerteig Pulver (2 TL)

  • 10 g Balsamico-Easig

  • 150 g Naturjoghurt

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Die Hefe in den Behälter bröckeln. Den Zucker und das Wasser dazu tun.

  • 260ml Lauwarmes Wasser
  • 10g Frische Hefe
  • 5g Brauner Zucker
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /4

Das Mehl und die anderen trockenen Zutaten mischen und zu der Hefe geben. Anschließend den Essig und den Joghurt hinzufügen. Das Teigprogramm P2 starten.

  • 400g Weizenmehl 405
  • 150g Roggenmehl 1150
  • 2.5TL Salz
  • 5g Backmalz (1 TL)
  • 10g Sauerteig Pulver (2 TL)
  • 10g Balsamico-Easig
  • 150g Naturjoghurt
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /4

Nach Ablauf des Programms den Teig 40 Minuten in der Schüssel ruhen lassen.

Schritt 4 /4

Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Unterlage falten bis er schön in Form bleibt. In einen bemehlten Bräter o.ä. geben und nochmals gehen lassen. Den Backofen auf 230° Grad vorheizen und das Brot auf unterster Schiene 60 Minuten abgedeckt backen.