Johannisbeeren entsaften
Rezept von Mia

Johannisbeeren entsaften

Bewertung mit 3 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    1 Std. 5 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 2 kg Johannisbeeren

  • 700 ml Wasser

Zubehör

  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /8

Fülle 700 ml Wasser in den Edelstahlbehälter, der Einsatz eines Messers, Rührers oder Mischeinsatzes ist nicht erforderlich. Schließe den Deckel, der Stopfen (Dampfregler) wird nicht verwendet.

  • 700ml Wasser

Schritt 2 /8

Setze den Saftauffangbehälter auf den Deckel des Edelstahlbehälters. Gebe alle Johannisbeeren in den äußeren (Metall) Dampfkorb und setze den Deckel auf. Stelle den Dampfkorb auf den Saftauffangbehälter. Wähle das Dampfgar-Programm P1 und reduziere die Zeit auf 15 Minuten. Die voreingestellten 100°C bleiben unverändert.

  • 2kg Johannisbeeren
  • Dampfgaraufsatz

Schritt 3 /8

Nimm den Dampfkorb ab und stelle ihn z. B. auf einen großen Teller. Fülle den entstandenen Saft aus der Auffangschale (vorsicht heiß!) in eine große Schüssel. Prüfe, ob sich noch genug Wasser im Edelstahltopf befindet, andernfalls fülle auf 700 ml auf.

Schritt 4 /8

Setze den Saftauffangbehälter und den äußeren (Metall) Dampfkorb mit den Johannisbeeren wieder auf den Deckel. Wähle das Dampfgar-Programm P1 und reduziere die Zeit auf 20 Minuten. Die voreingestellten 100°C bleiben unverändert.

  • Dampfgaraufsatz

Schritt 5 /8

Nimm den Dampfkorb ab und stelle ihn z. B. auf den Teller. Fülle den entstandenen Saft aus der Auffangschale (vorsicht heiß!) in die Schüssel. Prüfe, ob sich noch genug Wasser im Edelstahltopf befindet, andernfalls fülle auf 700 ml auf.

Schritt 6 /8

Setze den Saftauffangbehälter und den äußeren (Metall) Dampfkorb mit den Johannisbeeren wieder auf den Deckel. Wähle das Dampfgar-Programm P1 (30 Minuten / 100°C).

  • Dampfgaraufsatz

Schritt 7 /8

Nimm den Dampfkorb ab und stelle ihn z. B. auf einen großen Teller. Fülle den entstandenen Saft aus der Auffangschale (vorsicht heiß!) in die Schüssel.

Schritt 8 /8

Um den restlichen Saft aus den Früchten zu gewinnen, fülle die gegarten Früchte in ein feines Sieb und drücken sie mithilfe eines Löffels vorsichtig über der Schüssel mit dem gewonnenen Saft aus. Den Saft in sterile Flaschen umfüllen oder weiterverarbeiten (z. B. Gelee oder Sirup).