Juttels Paprikaschote gefüllt
Rezept von Jutta

Juttels Paprikaschote gefüllt

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 51 Min.
  • Zubereitung
    19 Min.
  • Backen
    32 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

3 Personen

  • 500 g Rinderhack

  • 5 EL Paniermehl

  • 1 Ei

  • 4 Paprikaschoten

  • 1 TL Salz

  • 0.5 TL Pfeffer

  • 0.5 TL Majoran

  • 1 Würfel reiner Bratensaft

  • 400 ml Passierte Tomaten

  • 1 Glas Wasser

  • 1 Zwiebel

  • 200 g Gekochten Reis

  • 50 ml Sahne

  • 2 EL Fett

Zubereitung

Schritt 1 /4

Vorbereitung

  • 500g Rinderhack
  • 5EL Paniermehl
  • 1 Ei
  • 4 Paprikaschoten
  • 1TL Salz
  • 0.5TL Pfeffer
  • 0.5TL Majoran
  • 1 Zwiebel
  • 50ml Sahne

Schritt 2 /4

Paprikaschote aushöhlen und abwaschen. Zutaten in einer Schüssel vermengen wobei die Zwiebel hier nur zur Hälfte benutzt wird, ( die andere Hälfte gleich zum Anbraten mit etwas Fett Öl, Butter oder Margarine in den Cook4me). Die Masse in die Paprikaschote stopfen, wenn etwas Hack übrig bleibt mit in den Topf zum Anbraten nutzen

Schritt 3 /4

Anbraten etwas Fett zum Braten die 1/2 Zwiebel die sich schon im Topf befindet, restliches Hack was übrig ist und die Paprikaschote 3-4 Min Anbraten, zum Ende vom Anbraten den Würfel reiner Bratensaft hinzufügen. Die Paprikaschoten in den Korb legen, kurz beiseite stellen. Passierte Tomaten Glas Wasser in den Topf kurz alles vermengen, und den Korb mit den Gefüllten Schoten einzuführen. Garen unter Druck 16Min

  • 1 Würfel reiner Bratensaft
  • 400ml Passierte Tomaten
  • 1 Glas Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 2EL Fett

Schritt 4 /4

Nach dem Garvorgang, die Paprikaschote wieder beiseite stellen. Die Soße mit etwas Salz, Pfeffer Sahne nach eigenen Geschmack verfeinern, den Reis der extra gekocht wurde nur abgießen nicht spülen, damit etwas Stärke an dem Reis ist, in die Soße vermengen und guten Appetit :-)

  • 200g Gekochten Reis