Käsetaschen
Krups
Rezept von Krups

Käsetaschen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

5 Personen

  • 40 g Mehl

  • 400 ml Milch

  • 1 Prise Muskatnuss

  • 40 g Butter

  • 2 Stück Blätterteig (Je 40 x 24 cm)

  • 1 Stück Eigelb

  • 120 g Comté-Käse

  • Salz

  • Pfeffer

Zubehör

  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /7

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Schlag-/Rühraufsatz einsetzen. Mehl, Milch und Muskatnuss in den Behälter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 40g Mehl
  • 400ml Milch
  • 1Prise Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /7

Die Butterwürfel hinzugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 40g Butter
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 3 /7

Den Teig ausrollen und runde Formen ausstechen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Eigelb mit 1 TL Wasser verrühren.

  • 2Stück Blätterteig (Je 40 x 24 cm)
  • 1Stück Eigelb

Schritt 4 /7

Den geriebenen Käse hinzugeben, Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 120g Comté-Käse
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 5 /7

Wenn die Masse nicht gleichmäßig genug ist, weitere 30 Sekunden 7 Stufe 6 mixen.

Schritt 6 /7

Jeweils 1 EL der Masse auf eine Hälfte der ausgestochenen Teigstücke legen, den Rand mit Eigelb bestreichen und in der Mitte übereinanderschlagen. Die Enden mit einer Gabel fest zusammendrücken und die Taschen auf das Backblech setzen.

Schritt 7 /7

5 Die Taschen 15 bis 20 Minuten backen. Warm oder kalt verzehren.