Karotten-Sesam-Hummus
Rezept von

Karotten-Sesam-Hummus

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 12 Std. 34 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    14 Min.
  • Abkühlen
    12 Std.

Zutaten

4 Personen

  • 50 g Getrocknete Kichererbsen, über Nacht eingweicht

  • 300 g Karotten, geschält und in Stücke geschnitten

  • 2 Zehe Geschälte Knoblauchzehen

  • 40 g Tahini (oder Sesampüree)

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 abgeriebene Schale Zitrone

  • 2 TL Sesamkörner

  • 1 TL Kreuzkümmelpulver

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /4

Die Zutaten vorbereiten.

  • 50g Getrocknete Kichererbsen, über Nacht eingweicht
  • 300g Karotten, geschält und in Stücke geschnitten
  • 2Zehe Geschälte Knoblauchzehen
  • 40g Tahini (oder Sesampüree)
  • 2EL Olivenöl
  • 1abgeriebene Schale Zitrone
  • 2TL Sesamkörner
  • 1TL Kreuzkümmelpulver
  • Salz, Pfeffer

Schritt 2 /4

Die Kichererbsen in 250 ml Wasser in dem Topf einweichen lassen. Den Korb hineinstellen, die Karotten und den Knoblauch in den Korb legen. Mit Salz würzen.

  • 50g Getrocknete Kichererbsen, über Nacht eingweicht
  • 300g Karotten, geschält und in Stücke geschnitten
  • 2Zehe Geschälte Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Schritt 3 /4

Dampfgaren

Schritt 4 /4

Mit den restlichen Zutaten vermischen, außer dem Sesam, dieser wird später hinzugefügt.

  • 40g Tahini (oder Sesampüree)
  • 2EL Olivenöl
  • 1abgeriebene Schale Zitrone
  • 2TL Sesamkörner
  • 1TL Kreuzkümmelpulver