Kartoffel- und Kräuterkranz
Krups
Rezept von Krups

Kartoffel- und Kräuterkranz

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 4 Std. 20 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    1 Std. 15 Min.
  • Abkühlen
    2 Std. 40 Min.

Zutaten

8 Personen

  • 500 g Kartoffeln

  • 90 g Weiche Butter

  • 12 cl Milch

  • 2 TL trockene Backhefe (8 g)

  • 350 g Backmehl

  • 2 TL Puderzucker (15 g)

  • 2 TL Salz (10g)

  • 2 Eier

  • 1 EL gehackte Petersilie

  • 1 EL gehackter Rosmarin

  • 1 TL Thymianblätter

  • 2 Prise Meersalz

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /10

0,7 l Wasser in den Mixtopf gießen.

Schritt 2 /10

Den Dämpfkorb in den Mixtopf stellen. Die halbierten und geschälten Kartoffeln hinzufügen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf Start drücken. Nach dem Kochvorgang die Kartoffeln zum Abkühlen beiseite stellen.

  • 500g Kartoffeln

Schritt 3 /10

In der Zwischenzeit die Butter in kleine Würfel schneiden und bei Raumtemperatur weich werden lassen. Die Rührschüssel waschen und abtrocknen.

  • 90g Weiche Butter

Schritt 4 /10

Die Milch und die Hefe in die Rührschüssel mit dem Knet-/Zerkleinerungsmesser geben. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf "Start" drücken.

  • 12cl Milch
  • 2TL trockene Backhefe (8 g)
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /10

Kartoffeln, Mehl, Zucker, Salz, die Hälfte der Eier, weiche Butter, Petersilie und Rosmarin hinzufügen. Den Deckel mit der Kappe verschließen und auf Start drücken. Nach dem Kneten den Teig für die angegebene Zeit aufgehen lassen.

  • 500g Kartoffeln
  • 90g Weiche Butter
  • 350g Backmehl
  • 2TL Puderzucker (15 g)
  • 2TL Salz (10g)
  • 2 Eier
  • 1EL gehackte Petersilie
  • 1EL gehackter Rosmarin

Schritt 6 /10

Die 24 cm Savarinform einfetten. Auf einer bemehlten Fläche den Teig aus der Schüssel nehmen und zu einer Kugel formen. Mit einem Holzlöffel in der Mitte der Kugel mit dem Stiel des Löffels ein Loch ausstechen, dann das Loch nach und nach vergrößern, bis es den gleichen Durchmesser hat wie die Mitte der Savarinform. Die Teigform in die Form legen. Mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und 2 Stunden lang bei Raumtemperatur gehen lassen (der Teig sollte sich in seiner Größe verdoppeln).

Schritt 7 /10

Den Ofen auf 180°C vorheizen, 30 Minuten bevor der Teig aufgeht.

Schritt 8 /10

Das restliche Ei und eine Prise Salz in eine kleine Schüssel geben. Das Ei mit einer Gabel verquirlen, um die Glasur herzustellen. Die Oberseite des Kranzes mit Olivenöl bestreichen und mit Fleur de Sel und Thymianblättern bestreuen.

  • 2TL Salz (10g)
  • 2 Eier
  • 1TL Thymianblätter
  • 2Prise Meersalz

Schritt 9 /10

Den Kranz in den Ofen schieben und 35 Minuten backen lassen.

Schritt 10 /10

Den Kranz aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Genießen!