Kartoffel-Karotte-Schinken Gratin
Rezept von DustinLo

Kartoffel-Karotte-Schinken Gratin

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 49 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    44 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

3 Personen

  • 800 g Kartoffeln (geschält)

  • 200 g Karotten (geschält)

  • 150 g Schinken

  • 2 Zwiebeln

  • 150 g Creme Fraiche

  • 200 ml Milch

  • 2 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 150 g geriebenen Käse

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Multizerkleinerer
    Multizerkleinerer
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Universalmesser einlegen, die Zwiebeln schälen, vierteln, in den Mixtopf geben und "Start" drücken

  • 2 Zwiebeln
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Nun den Multizerkleinerer für Scheiben einlegen (I, für dickere Scheiben). Damit die geschälten Kartoffeln und Karotten in Scheiben schneiden.

  • 800g Kartoffeln (geschält)
  • 200g Karotten (geschält)
  • Multizerkleinerer

Schritt 3 /4

Den Rühraufsatz einlegen, den Schinken würfeln und die restlichen Zutaten, bis auf den geriebenen Käse, in den Mixtopf geben und "Start" drücken.

  • 150g Schinken
  • 150g Creme Fraiche
  • 200ml Milch
  • 2TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Die Masse in eine Auflaufform geben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. In den kalten Backofen stellen und bei 220° (Ober- Unterhitze) für circa 25min. backen.

  • 150g geriebenen Käse