Kokoscurry mit Geflügelfilet
Krups
Rezept von Krups

Kokoscurry mit Geflügelfilet

Bewertung mit 3 Sternen (Durchschnitt)

3/5

  • Gesamtzeit 39 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    29 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 0.5 Stück Hühnerbrühwürfel

  • 200 ml Kokosmilch

  • 4 Stück Geflügelfilet

  • 0.5 EL Currypulver

  • 150 g Zwiebeln

  • 280 g Karotten

  • 1 EL Basilikum

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 4 EL Pflanzenöl

  • Salz

Zubehör

  • XL-Boden
    XL-Boden

Zubereitung

Schritt 1 /4

Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. Karotten schälen und in Stäbchen schneiden. Sehr große Geflügelfilets einmal längs halbieren.

  • 150g Zwiebeln
  • 280g Karotten

Schritt 2 /4

Spindel einsetzen, 4 Löffel Pflanzenöl hineingeben und auf "Start" drücken. Währenddessen die Hühnerfilets mit Salz und Curry würzen. Nach 2 min 30 s der Garzeit die 3 Geflügelfilets hinzufügen, garen und dabei hin und wieder wenden.

  • 4Stück Geflügelfilet
  • 0.5EL Currypulver
  • 150g Zwiebeln
  • 280g Karotten
  • 1Zehe Knoblauch
  • Salz

Schritt 3 /4

Die 3 Geflügelfilets herausnehmen, wenn sie angebraten sind. Das letzte auf einer Seite des Behälters, das Gemüse auf der anderen Seite legen und auf "Start" drücken. Hin und wieder umrühren.

  • 4Stück Geflügelfilet

Schritt 4 /4

Nach Ablauf des Garvorgangs die Geflügelfilets, Basilikum, Brühwürfel und Kokosmilch dazugeben, mischen und den Deckel mit Stopfen aufsetzen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 0.5Stück Hühnerbrühwürfel
  • 200ml Kokosmilch
  • 4Stück Geflügelfilet
  • 1EL Basilikum