Labskaus aus Hamburg
Rezept von Wayne

Labskaus aus Hamburg

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 52 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    47 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 350 g Kartoffeln, festkochend

  • 340 g Corned Beef

  • 100 g Rote Beete

  • 130 g Rote Beete Saft

  • Gewürzgurke

  • Bismarckhering oder Rollmops

  • 1 EL Rapsöl

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • 2 Eier

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

  • 1 Zwiebel

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Zwiebel schälen und vierteln und in die Maschine geben. Manuell: V12, 5 Sekunden

  • 1 Zwiebel
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /5

Zerkleinerte Zwiebeln im Topf nach unten schieben und Öl hinzugeben. Zwiebeln dünsten. Manuelle: V3, 100 Grad, 3 Minuten

  • 1EL Rapsöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden (sie bleiben auch nach dem Garen in Form) und in den den Topf geben. Cornred Beef etwas zerkleinern und zusammen mit dem Rote Beetesaft, Pfeffer und Salz sowie der Brühe hinzufügen. Alles zusammen garen. Programm: P2, 95 Grad, 30 Minuten

  • 350g Kartoffeln, festkochend
  • 340g Corned Beef
  • 130g Rote Beete Saft
  • 1TL Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Rote Beete (Scheiben) hinzufügen und weitere 3 Minuten garen. Die Rote Beete und Kartoffelwürfel behalten ihre Form! Wer es etwas mehr wie Püree mag, sollte noch mal bei höherer Geschwindigkeit pürieren... Manuell: V8, 95 Grad, 3 Minuten

  • 100g Rote Beete
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /5

Spiegeleier in der Pfanne braten. Teller vorbereiten mit Bismarckhering (oder Rollmops) und Streifen von Gewürzgurke. Das fertige Labskaus auf den Teller geben und das Spiegelei oben drauf. Guten Appetit.

  • Gewürzgurke
  • Bismarckhering oder Rollmops
  • 2 Eier