Lachs mit Tamari Sojasauce, Sesam und Gomashio Blumenkohl
Krups
Rezept von Krups

Lachs mit Tamari Sojasauce, Sesam und Gomashio Blumenkohl

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    30 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 600 g Lachsfilet mit Haut

  • 4 EL Olivenöl

  • 2 EL Tamari

  • 1 EL Schwarzer Sesam

  • 1 Blumenkohl

  • 1 EL Gomashio

  • 1 Sesamöl

Zubehör

  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Fisch abspülen und auf einen Teller legen. Tamari und schwarzen Sesam in Olivenöl vermischen und über den Fisch gießen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • 600g Lachsfilet mit Haut
  • 4EL Olivenöl
  • 2EL Tamari
  • 1EL Schwarzer Sesam

Schritt 2 /5

Die Röschen vom Blumenkohl abtrennen und waschen.

  • 1 Blumenkohl

Schritt 3 /5

Blumenkohl und Fisch in den Dampfgaraufsatz legen, diesen vorher mit Backpapier auslegen. 700 ml Wasser in die Schüssel geben und Deckel schließen.

  • Dampfgaraufsatz

Schritt 4 /5

Den Dampfgaraufsatz aufstellen, Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

Schritt 5 /5

Nach dem Kochen, den Fisch auf einem Teller servieren, den Blumenkohl mit Gomashio bestreuen und mit Sesamöl beträufeln. Warm genießen.

  • 1EL Gomashio