Lachsrouladen
Krups
Rezept von Krups

Lachsrouladen

Bewertung mit 3 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 5 Std.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    45 Min.
  • Abkühlen
    4 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

8 Personen

  • 500 g Lachsfilet, ohne Haut

  • 100 g Merlanfilet

  • 100 g Garnelen, gekocht und geschält

  • 1 Schalotte, halbiert

  • 1 kleine Karotte, fein gewürfelt

  • 50 g Zucchini, fein gewürfelt

  • 50 g Steckrübe, fein gewürfelt

  • 1 TL Fischfond

  • 30 g Toastbrot

  • 2 EL Milch

  • 2 Eier

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Msp Piment d’Espelette

  • Kräutermayonnaise

  • Frischhaltefolie

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /8

Zwei 40 x 60 cm große rechteckige Stücke hitzebeständige Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Den Lachs waagerecht halbieren und die beiden Hälften mittig auf die Frischhaltefolie legen. Die grauen Partien des Lachses müssen oben liegen. Den Lachs salzen und pfeffern.

  • 500g Lachsfilet, ohne Haut
  • Frischhaltefolie

Schritt 2 /8

Den Misch- /Rühraufsatz einsetzen und die Gemüsewürfel mit dem Olivenöl und einer Prise Salz in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1 kleine Karotte, fein gewürfelt
  • 50g Zucchini, fein gewürfelt
  • 50g Steckrübe, fein gewürfelt
  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /8

Das Gemüse entnehmen, beiseite stellen und den Behälter reinigen.

Schritt 4 /8

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen und das Merlanfilet, die Garnelen, die Schalotte, Eier, Toastbrot, Milch, Fischfond und Piment d’Espelette in den Behälter geben, salzen und pfeffern. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 100g Merlanfilet
  • 100g Garnelen, gekocht und geschält
  • 1 Schalotte, halbiert
  • 1TL Fischfond
  • 30g Toastbrot
  • 2EL Milch
  • 2 Eier
  • 1Msp Piment d’Espelette
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /8

Das Ultrablade-Universalmesser entfernen, das gekochte Gemüse zugeben und mit einem Kochlöffel vermengen. Diese Masse mittig auf die Lachsstreifen geben und den Lachs mithilfe der Folie aufrollen, die Folie an den Enden zudrehen.

Schritt 6 /8

Den Behälter reinigen und 0,7 l Wasser einfüllen, Deckel schließen und den Garbehälter aufsetzen. Die Lachsrouladen in den Korb legen, den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • Dampfgaraufsatz

Schritt 7 /8

Nach Ablauf des Programms die Fischrouladen 1 Stunde bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Dann die Frischhaltefolie vorsichtig entfernen und den Saft auffangen. Den Lachs für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 8 /8

In dünne Scheiben schneiden und mit Kräutermayonnaise servieren.

  • Kräutermayonnaise