Möhren-Curry-Cremesuppe
Rezept von Andrea

Möhren-Curry-Cremesuppe

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 46 Min.
  • Zubereitung
    12 Min.
  • Backen
    34 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

3 Personen

  • 350 g Möhrenstücke

  • 150 g Möhren (in Scheiben)

  • 2 Zwiebeln

  • 30 g Butter

  • 1 EL Curry

  • 750 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Sahne

  • 2 EL Zitronensaft

  • Salz

  • Pfeffer

  • Kresse

  • Sonnenblumenkerne o.a.

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /7

Die Zwiebeln vierteln. 350g Möhren in Scheiben/Stücke schneiden (ca. 1cm dick). 150g in etwas dünnere Scheiben schneiden.

  • 350g Möhrenstücke
  • 150g Möhren (in Scheiben)

Schritt 2 /7

Zwiebeln zerkleinern.

  • 2 Zwiebeln
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /7

Zwiebeln nach unten schieben, die Butter und die Möhren hinzufügen; zusammen anschwitzen.

  • 350g Möhrenstücke
  • 2 Zwiebeln
  • 30g Butter
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /7

Nach 3 Minuten Laufzeit von Schritt 3 durch die Deckelöffnung das Curry zugeben.

  • 1EL Curry

Schritt 5 /7

Gemüsebrühe zufügen.

  • 750ml Gemüsebrühe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /7

Nach Ablauf des Programms die Sahne und die restlichen Möhrenscheibchen zugeben und garen lassen.

  • 150g Möhren (in Scheiben)
  • 200ml Sahne
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 7 /7

Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe pürieren (V12 / 30 Sekunden). Die fertige Suppe mit Kresse und den Kernen anrichten.

  • 2EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kresse
  • Sonnenblumenkerne o.a.