Mango-Parfait
Krups
Rezept von Krups

Mango-Parfait

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 4 Std. 13 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    3 Min.
  • Abkühlen
    4 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Stück Mango

  • 50 g brauner Rohrzucker

  • 1 Stück Eigelb

  • 1 Stück Ei

  • 50 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 300 ml Sahne

  • 0.5 Stück Mango

  • Himbeerpüree

  • Granatapfel

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Mangowürfel und den Rohrzucker in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Stück Mango
  • 50g brauner Rohrzucker
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /6

Alles mit dem Spachtel in die Mitte schaben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

Schritt 3 /6

Das Fruchtpüree in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen. Den Behälter auswaschen und den Schlag- / Rühraufsatz einsetzen. Eigelb, Ei, Zucker und eine Prise Salz in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Stück Eigelb
  • 1Stück Ei
  • 50g Zucker
  • 1Prise Salz
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Das Mangopüree zugeben und erneut auf "Start" drücken.

  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Die Sahne mit dem Spatel unter die Mangocreme heben und die Masse in eine Form zum Gefrieren füllen. Mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Schritt 6 /6

Vor dem Servieren die halbe Mango in feine Scheiben und Würfel schneiden und mit dem Parfait servieren. Nach Belieben auf etwas Himbeerpüree anrichten und mit Granatapfelkernen dekorieren.

  • 0.5Stück Mango
  • Himbeerpüree
  • Granatapfel