Maronen-Risotto
Krups
Rezept von Krups

Maronen-Risotto

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 300 g Risotto Reis

  • 1 Stück Schalotte

  • 1 Stück Knoblauchzehe

  • 100 ml Olivenöl

  • 80 ml Weißwein

  • 900 ml Gemüsebrühe

  • 50 g Butter

  • 70 g Parmesan

  • 100 g Maronen

  • 10 Blatt Petersilie

  • 6 EL Granatapfelkerne

  • Meersalz

  • Pfeffer

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Ultralade-Universalmesser einsetzten. Schalotte und Knoblauchzehe in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 1Stück Schalotte
  • 1Stück Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Das Messer durch den Misch-/Rühraufsatz ersetzten und das Olivenöl hinzufügen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 300g Risotto Reis
  • 100ml Olivenöl
  • 80ml Weißwein
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Die Gemüsebrühe hinzugießen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 900ml Gemüsebrühe
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

2/3 des Parmesans und die Butter in Stückchen vorsichtig unter das fertige Risotto rühren. 3/4 der gehackten Maronen ebenfalls vorsichtig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlichen Maronen, Petersilienblättern, Granatapfelkernen, etwas frischem Pfeffer und Parmesan anrichten und sofort servieren.

  • 50g Butter
  • 70g Parmesan
  • 100g Maronen
  • 10Blatt Petersilie
  • 6EL Granatapfelkerne
  • Meersalz
  • Pfeffer