Meeresfrüchterisotto
Rezept von Karl

Meeresfrüchterisotto

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 31 Min.
  • Zubereitung
    2 Min.
  • Backen
    29 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

2 Personen

  • 250 g Risottoreis

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 250 g Meeresfrüchte TK

  • 600 ml Fischfond oder Gemüsebrühe

  • 150 ml Weißwein

  • 2 EL Parmesan

  • 1 EL Petersilie (gehackt)

  • 2 EL Öl

  • 8 Cherrytomaten

  • 0.5 EL Salz

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Zwiebel und Knoblauch halbieren bzw. vierteln und mit dem Ultrablade klein schneiden.

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /6

Ultrablade durch den Rührei Satz tauschen, Zwiebeln und Knoblauch zum Boden schieben, Öl hinzufügen und alles anschwitzen.

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2EL Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /6

Risotto Reis hinzufügen und noch eine Runde erhitzen.

  • 250g Risottoreis
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Fischfond, geviertelte Tomaten, Weißwein und Meeresfrüchte hinzufügen und 20 min kochen.

  • 250g Meeresfrüchte TK
  • 600ml Fischfond oder Gemüsebrühe
  • 150ml Weißwein
  • 8 Cherrytomaten
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Salz, Parmesan und kleingehackte Petersilie hinzufügen, einmal unterrühren und noch einmal 3 min kochen.

  • 2EL Parmesan
  • 1EL Petersilie (gehackt)
  • 0.5EL Salz
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /6

Abschmecken, servieren, fertig