Mischbrot mit Roggenvollkornmehl
Rezept von liedtkes

Mischbrot mit Roggenvollkornmehl

ratings.0

0/5

  • Gesamtzeit 2 Std. 25 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    55 Min.
  • Abkühlen
    1 Std. 20 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

1 Stück

  • 400 g Roggenvollkornmehl

  • 250 g Weizenmehl 550

  • 100 g Kürbiskerne

  • 75 g Fertig-Sauerteig

  • 20 g frische Hefe

  • 1 TL Honig

  • 500 ml warmes Wasser

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Butter

  • 50 ml Wasser

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /8

Mehl, Kürbiskerne und Salz in einer Schlüssel mischen und beiseite stellen.

  • 400g Roggenvollkornmehl
  • 250g Weizenmehl 550
  • 100g Kürbiskerne
  • 1TL Salz

Schritt 2 /8

Knet-/ Mahlmesser in den Behälter einsetzen. Hefe in den Behälter bröseln. 500ml Warmes Wasser, Honig und den Sauerteig einfüllen. Deckel aufsetzen und das Ganze 30 Sekunden vermischen.

  • 75g Fertig-Sauerteig
  • 20g frische Hefe
  • 1TL Honig
  • 500ml warmes Wasser
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /8

Kleine Öffnung im Deckel öffnen und den manuellen Modus starten. Während die Maschine rührt, durch die Öffnung löffelweise das zuvor bereitgestellte Mehlgemisch hineingeben. Die Rührzeit kann man jederzeit manuell anpassen, wenn mehr oder weniger als 2 Minuten benötigt werden (auf den Zeit-Button drücken und dann + oder -).

  • 400g Roggenvollkornmehl
  • 250g Weizenmehl 550
  • 100g Kürbiskerne
  • 1TL Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /8

Das Programm Teig P1 einstellen und Dauer auf 2 Minuten reduzieren. Nach Beendigung des Programms den Teig zum Gehen einfach weitere 40 Minuten im geschlossenen Topf belassen. Hierzu die kleine Öffnung im Deckel rausnehmen und mit einem Handruck abdecken.

  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /8

Eine Arbeitsfläche mehlen, den Teig aus dem Topf kratzen und den Teig ein paar Minuten kneten. Klebt er zu stark, dann einfach etwas Mehl auf den Teig stäuben. Hiernach den Teig in eine Schüssel füllen, mit einem Tuch abdecken und nochmal 40 Minuten an einem warmen Platz gehen lassen.

Schritt 6 /8

Backofen auf 220 Grad (Umluft) vorheizen. Eine Kastenform dünn mit Butter fetten. Den Teig aus der Schüssel nehmen, nochmals leicht kneten und in die Kastenform füllen. Teig etwas mit Wasser bestreichen und mit einem (Säge)Messer 3 mal leicht einschneiden. Den Teig in der Kastenform auf ein Gitter in die Mitte des Ofens schieben. Eine halbe Tasse Wasser auf den Boden des Ofens stellen. Den Teig 10 Minuten backen.

  • 1TL Butter
  • 50ml Wasser

Schritt 7 /8

Nun die Hitze auf 180 Grad zurückstellen und den Teig weitere 35-40 Minuten backen.

Schritt 8 /8

Kastenform aus dem Ofen nehmen. Brot aus der Form entfernen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.