Nudeln mit Spinatrahmsauce und Pinienkernen
Rezept von Chili Chicken

Nudeln mit Spinatrahmsauce und Pinienkernen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 25 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 50 g Parmesan, grob gewürfelt

  • Parmesan, frisch gerieben

  • 2 Knoblauchzehen, halbiert

  • 1 Zwiebel, geviertelt

  • 2 EL Olivenöl

  • 50 ml Weißwein

  • 300 ml Wasser

  • 350 g Spinat, frisch

  • 200 ml Sahne

  • 250 ml Milch

  • 300 g Nudeln, z.B. Casarecce

  • 2 TL Salz

  • 1 TL gekörnte Brühe

  • Muskat, frisch gerieben

  • 40 g Pinienkerne

  • Pfeffer, 1/2 TL

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /7

Ultrablade-Universalmesser einlegen. Parmesan grob würfeln und hineinlegen. 30 Sekunden mit Impuls zerkleinern und herausnehmen. Behälter ausspülen, sodass alle Käsereste entfernt sind.

  • 50g Parmesan, grob gewürfelt
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /7

Knoblauch und Zwiebel 15 Sekunden mit der Impulstaste zerkleinern. Ultrablademesser entfernen.

  • 2 Knoblauchzehen, halbiert
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /7

Misch- und Rühreinsatz einlegen und 2 Esslöffel Öl hineingeben. Zwiebeln und Knoblauch mit einem Spatel in die Mitte schieben. Drei Minuten anschwitzen. Dazu V3/ 100 Grad/3 Minuten wählen.

  • 2 Knoblauchzehen, halbiert
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 2EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /7

Behälter öffnen und mit dem Wein ablöschen. Mit 300 ml Wasser auffüllen und den frischen Spinat in zwei Etappen zufügen und zusammenfallen lassen. Dafür das Programm V3/100Grad/6 Minuten wählen und zwischendurch einmal stoppen, den Behälter öffnen und die zweite Hälfte zufügen. Mit dem Spatel vermengen, schließen und das Programm durchlaufen lassen.

  • 50ml Weißwein
  • 300ml Wasser
  • 350g Spinat, frisch
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /7

200 ml Sahne, 250 ml Milch, 2TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 1 Messerspitze Muskatnuss, 1 TL gekörnte Brühe, 300 g Nudeln (Casarecce) und den zerkleinerten Parmesan zufügen, mit dem Spatel grob vermengen und schließen. Einmal wallend aufkochen lassen. Dazu wieder V3/ 100 Grad /5Minuten wählen. Im Auge behalten, die Flüssigkeit steigt ordentlich hoch.

  • 200ml Sahne
  • 250ml Milch
  • 300g Nudeln, z.B. Casarecce
  • 2TL Salz
  • 1TL gekörnte Brühe
  • Muskat, frisch gerieben
  • Pfeffer, 1/2 TL
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /7

Hitze auf 95 Grad reduzieren und weitere fünf Minuten garen, dabei die Packungsanweisung beachten. Meine Nudeln waren nach insgesamt 10 Minuten fertig. Die Zeit nutzen, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anzubräunen.

  • 40g Pinienkerne
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 7 /7

Die Nudeln auf die Teller verteilen und mit frisch geriebenem Parmesan und den Pinienkernen bestreuen. Zu Beginn ist noch recht viel Sauce vorhanden, die Nudeln saugen sie aber recht rasch auf.

  • Parmesan, frisch gerieben