One Pot Pasta Käse-Sahnenudeln
Rezept von Timm

One Pot Pasta Käse-Sahnenudeln

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 35 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl

  • 50 g Schinken

  • 200 ml Sahne

  • 300 ml Milch

  • 400 ml Wasser

  • 1 TL Salz

  • 0.5 TL Pfeffer

  • 25 g Parmesan gerieben

  • 1 EL Schmelzkäse Sahne

  • 1 EL Brühe

  • 300 g Nudeln

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Universalmesser einsetzen, die Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. Für 15 Sekunden auf Stufe 12 zerkleinern.

  • 1 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Das Universalmesser herausnehmen und durch den flachen Rühraufsatz ersetzen. Mit dem Spartel den Knoblauch nach unten schieben. Die zwei Esslöffel Olivenöl hinzugeben. Schinken in Würfel schneiden und ebenfalls hinzugeben. Dann wird das Ganze in P1 auf 130 Grad für 5 Minuten angeschwitzt.

  • 2EL Olivenöl
  • 50g Schinken
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

200 Gramm Sahne, 300 Gramm Milch und 400 Gramm Wasser in den Topf geben. Einen Teelöffel Salz, einen halben Teelöffel Pfeffer sowie die Brühe und den Schmelzkäse hinzugeben. Wer Brühwürfel nutzt, kann hier einen halben nutzen. Je nach Geschmack. Zum Schluss die 300 Gramm Nudeln einfüllen. Nun auf P2 bei 95 Grad für 25 Minuten kochen.

  • 200ml Sahne
  • 300ml Milch
  • 400ml Wasser
  • 1TL Salz
  • 0.5TL Pfeffer
  • 1EL Schmelzkäse Sahne
  • 1EL Brühe
  • 300g Nudeln
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Kurz nach Ende des Programms den Parmesan einfüllen und gut durchrühren, abschmecken und servieren.

  • 25g Parmesan gerieben