One Pot Pasta Tomaten Sahnesoße
Rezept von Det_yvoennchen

One Pot Pasta Tomaten Sahnesoße

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 38 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    33 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Tortiglioni

  • 600 g Schlagsahne

  • 1 l Wasser

  • 10 getrocknete Tomaten (nicht in Öl)

  • 1 Zwiebel

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 1 TL Zucker

  • 1 Prise Pfeffer

  • 2 TL Gewürzpaste (oder Brühe)

  • 1 EL Tomatenmark

  • 2 EL Öl

  • 200 g Schmelzkäse

  • 1 EL Zitronensaft

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Das Ultrablademesser einsetzen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln vierteln und hineingeben. Knoblauch und getrocknete Tomaten dazugeben. 3 Minuten bei Stufe 12 zerkleinern. Ca alle 30 Sekunden die Masse mit dem Spatel zurückschieben.

  • 10 getrocknete Tomaten (nicht in Öl)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /3

Das Ultrablademesser durch den Misch-und Rühraufsatz ersetzen. Das Öl hinzugeben. Das Garprogramm P1 starten.

  • 2EL Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Alle restlichen Zutaten in den Topf geben. Das Garprogramm P2 für 25 Minuten laufen lassen. Dann sind die Nudeln al dente. Wer es etwas weicher mag, lässt die Nudeln noch einmal 5-10 Minuten weiter garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • 500g Tortiglioni
  • 600g Schlagsahne
  • 1l Wasser
  • 1TL Zucker
  • 1Prise Pfeffer
  • 2TL Gewürzpaste (oder Brühe)
  • 1EL Tomatenmark
  • 200g Schmelzkäse
  • 1EL Zitronensaft
  • Misch-/Rühraufsatz