One-Pot Pasta Kritharaki mit Meeresfrüchten und Hähnchenbrust
Rezept von Chefköchin

One-Pot Pasta Kritharaki mit Meeresfrüchten und Hähnchenbrust

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 27 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    7 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 300 g Kritharaki Nudeln

  • 250 g Meeresfrüchte (TK)

  • 250 g Hähnchenbrust

  • 150 g Champions

  • 2 Karotten

  • 2 kleine Zucchini

  • 100 g Cocktailtomaten

  • 400 g Stückige Tomaten

  • 400 ml Gemüsefond

  • 200 ml Wasser

  • 1 Zwiebel

  • 2 EL Tomatenmark

  • Knoblauch

  • Salz, Pfeffer

  • Paprikapulver

  • 2 EL Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1 /7

Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden, Meeresfrüchte auftauen lassen Zucchini, Karotten und Zwiebel klein würfeln restliche Zutaten zurechtstellen

Schritt 2 /7

Hähnchenbrust in Öl anbraten, dabei kräftig mit Paprikapulver bestäuben.

  • 250g Hähnchenbrust
  • Paprikapulver
  • 2EL Öl zum Braten

Schritt 3 /7

Karotten, Zucchini, Zwiebeln, Champions, gepressten Knoblauch hinzufügen und weiterbraten

  • 150g Champions
  • 2 Karotten
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch

Schritt 4 /7

Tomatenmark dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend Meeresfrüchte hinzufügen und kurz mit anbraten

  • 250g Meeresfrüchte (TK)
  • 2EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer

Schritt 5 /7

Braten beenden, Kritharaki Nudeln hinzufügen, mit den stückigen Tomaten, Gemüsefond und Wasser auffüllen und umrühren. Cocktailtomaten unterheben

  • 300g Kritharaki Nudeln
  • 100g Cocktailtomaten
  • 400g Stückige Tomaten
  • 400ml Gemüsefond
  • 200ml Wasser

Schritt 6 /7

Deckel schließen Garen unter Druck für 7 Minuten

Schritt 7 /7

Nach Ende der Garzeit das Gericht umrühren und ggf.noch einmal abschmecken! Guten Appetit