Onepot Pasta in cremiger Tomatensoße
Rezept von Werbezicke

Onepot Pasta in cremiger Tomatensoße

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 28 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    23 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 1 Möhre in Stücken

  • 1 Zwiebel geviertelt

  • 1 Knoblauchzehe in Stücken

  • 2 EL Olivenöl

  • 250 g Nudeln, z.B. Gemelli

  • 500 ml Wasser

  • 1 EL Tomatenmark

  • 1 TL Gemüsepaste

  • 1 TL Kräuter der Provence

  • 0.5 TL Salz

  • 0.5 TL schwarzen Pfeffer

  • 1 Dose gehackte Tomaten

  • 150 g Kräuterfrischkäse

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Ultrablade einsetzen Möhre, Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben.

  • 1 Möhre in Stücken
  • 1 Zwiebel geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe in Stücken
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Misch-/Rühraufsatz einsetzen, Öl in den Topf geben. Zerkleinerte Möhre, Zwiebel und Knoblauch nach unten schieben. Garprogramm 1 für 3 Minuten

  • 2EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Bis auf den Frischkäse alle Zutaten in den Topf geben. Garprogramm 2 , 20 Minuten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit den Frischkäse zufügen.

  • 250g Nudeln, z.B. Gemelli
  • 500ml Wasser
  • 1EL Tomatenmark
  • 1TL Gemüsepaste
  • 1TL Kräuter der Provence
  • 0.5TL Salz
  • 0.5TL schwarzen Pfeffer
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 150g Kräuterfrischkäse
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Misch-/Rühraufsatz entfernen. Alles mit dem Spatel noch einmal gut durchrühren und mit Parmesan bestreut servieren.