Ossetische Pastete mit Kartoffeln und Käse
Krups
Rezept von Krups

Ossetische Pastete mit Kartoffeln und Käse

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 2 Std. 10 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    1 Std. 20 Min.

Zutaten

8 Personen

  • 30 cl Wasser

  • 20 g Zucker

  • 8 g Trockenhefe

  • 35 cl Kefir

  • 6 cl saure Sahne 20%

  • 1000 g Weizenmehl

  • 4 g Salz

  • 5 cl Pflanzenöl

  • 5 cl Pflanzenöl

  • 460 g Suluguni-Käse

  • 1000 g geschälte Kartoffeln

  • 130 g Butter

  • 3 Zwiebeln

  • 10 cl Milch 3,2 %

  • 7 cl Pflanzenöl

  • 6 g Kräuter

  • 3 g Salz

  • 3 g Pfeffer

  • 150 g Butter

Zubehör

  • Knethaken
    Knethaken
  • Flex Schneebesen
    Flex Schneebesen

Zubereitung

Schritt 1 /15

Das Wasser in einem Kochtopf auf 30-35 Grad erhitzen. Zucker und Hefe in Wasser verdünnen und 12-15 Minuten stehen lassen.

  • 30cl Wasser
  • 20g Zucker
  • 8g Trockenhefe

Schritt 2 /15

Dann Kefir und saure Sahne hinzufügen und verrühren. An der Oberfläche sollte sich ein Schaum aus Blasen bilden.

  • 35cl Kefir
  • 6cl saure Sahne 20%

Schritt 3 /15

Das Mehl durch ein Sieb in die Rührschüssel sieben. Dann eine Prise Salz zugeben.

  • 1000g Weizenmehl
  • 4g Salz

Schritt 4 /15

In die Rührschüssel mit Mehl und dem Salz Kefir mit Hefe gießen. "Start" drücken

  • Knethaken

Schritt 5 /15

Entfernen Sie den Teig von den Wänden mit einem Spatel, gießen Sie das Öl hinzu. "Start" drücken

  • 5cl Pflanzenöl
  • Knethaken

Schritt 6 /15

Den Teig mit einem Spatel in eine separate Schüssel mit dem Pflanzenöl geben.

  • 5cl Pflanzenöl

Schritt 7 /15

Den Teig 60 Minuten lang an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 8 /15

Den fertigen Teig in 4 Portionen teilen und 15-20 Minuten ruhen lassen.

Schritt 9 /15

Käse auf einer groben Reibe reiben.

  • 460g Suluguni-Käse

Schritt 10 /15

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Pflanzenöl goldbraun anbraten.

  • 3 Zwiebeln
  • 7cl Pflanzenöl

Schritt 11 /15

Die Kartoffeln kochen, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, die heiße Milch mit der Butter dazugeben und gut verrühren. Lassen Sie es etwas abkühlen.

  • 1000g geschälte Kartoffeln
  • 130g Butter
  • 10cl Milch 3,2 %

Schritt 12 /15

Käse, Zwiebel, Kräuter und Kartoffelpüree in einer separaten Schüssel mischen. Salz und Pfeffer hinzugeben.

  • 6g Kräuter
  • 3g Salz
  • 3g Pfeffer

Schritt 13 /15

Jedes Teigstück ausrollen und die Kartoffelfüllung darauf verteilen. Die Ränder in der Mitte zusammenführen und kreisförmig feststecken. Den entstandenen Knoten in den Kuchen drücken.

Schritt 14 /15

In der Mitte des Kuchens mit einem Messer ein Loch oder einen kleinen Einschnitt machen. In den Ofen schieben und bei 220 Grad 15-17 Minuten backen.

Schritt 15 /15

Die fertige Tarte mit einem Stück Butter einfetten. Mit einem Küchentuch abdecken und abkühlen lassen.

  • 150g Butter