Pfirsich-Streuselkuchen
Rezept von Heffa

Pfirsich-Streuselkuchen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    40 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

24 Stücke

  • 1 gr. Dose Tortenpfirsiche

  • 120 g kalte Butter in kleinen Stücken

  • 120 g Zucker

  • 200 g Mehl

  • 250 g weiche Butter

  • 200 g Zucker

  • 300 g Mehl

  • 2 TL Vanillezucker

  • 15 g Backpulver

  • 5 Eier

  • 1 Prise Salz

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Die Pfirsiche abgießen und gut abtropfen lassen.

  • 1 gr. Dose Tortenpfirsiche

Schritt 2 /4

Das Knet- und Mahlmesser einsetzen. 120g Butter,120g Zucker und 200g Mehl in den Topf geben, und auf Stufe 8 in 1 Minute zu Streuseln verarbeiten. Streusel umfüllen. (Hinweis vom KRUPS-Team: Für perfekte Streusel, die Masse gut durchkneten und dann zu Streuseln zerkrümeln.)

  • 120g kalte Butter in kleinen Stücken
  • 120g Zucker
  • 200g Mehl
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /4

Eier, Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Salz in den Topf geben, Deckel aufsetzen und Teigprogramm P3 starten.

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 300g Mehl
  • 2TL Vanillezucker
  • 15g Backpulver
  • 5 Eier
  • 1Prise Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /4

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, mit den Pfirsichspalten belegen und die Streusel darauf verteilen. Bei 160°C Umluft (180° C Ober-/Unterhitze) ca. 35 - 40 Minuten backen.