Piperade - baskischer Gemüsepfanne
Krups
Rezept von Krups

Piperade - baskischer Gemüsepfanne

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 45 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 150 Stück Rote Paprika

  • 150 g Zwiebeln

  • 1 Zehe Knoblauch

  • 2 EL Olivenöl

  • 300 g Tomaten

  • 50 g Schinkenwürfel

  • 100 ml Gemüsebrühe 

  • 3 Stück Eier

  • 1 TL Piment d’Espelette

  • Salz

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Paprika, die Zwiebeln und den Knoblauch in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 150Stück Rote Paprika
  • 150g Zwiebeln
  • 1Zehe Knoblauch
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Das Messer durch den Misch-/Rühraufsatz ersetzen und das Olivenöl hinzufügen. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 2EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Die Tomaten und den Schinken in den Behälter geben. Die Brühe hinzufügen. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 300g Tomaten
  • 50g Schinkenwürfel
  • 100ml Gemüsebrühe 
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Die Eier verschlagen, zusammen mit dem Piment d’Espelette und etwas Salz hinzugeben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Wahlweise kalt oder warm servieren.

  • 3Stück Eier
  • 1TL Piment d’Espelette
  • Salz
  • Misch-/Rühraufsatz