Piri-Piri-Sauce mit Knoblauch
Rezept von Chili Chicken

Piri-Piri-Sauce mit Knoblauch

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 43 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    33 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

5 Stücke

  • 2 rote Spitzpaprika, grob zerkleinert

  • 2 Zwiebeln, geviertelt

  • 8 Knoblauchzehen, halbiert

  • 20 Chilis, entkernt und geviertelt

  • 300 ml Apfelessig

  • 350 ml Apfelsaft

  • 4 TL Salz

  • 4 EL Zucker

  • 1 TL Paprika, scharf

  • 1 TL Pfeffer aus der Mühle

  • 1 Messerspitze Piment, gemahlen

  • 4 EL Öl

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Chilis, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in den Behälter geben und verschließen. Mit Impulse zerkleinern. Behälter öffnen und alles mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 2 rote Spitzpaprika, grob zerkleinert
  • 2 Zwiebeln, geviertelt
  • 8 Knoblauchzehen, halbiert
  • 20 Chilis, entkernt und geviertelt
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /6

Öl zufügen, Deckel schließen und das zerkleinerte Gemüse fünf Minuten andünsten. Dann den Deckel öffnen.

  • 4EL Öl
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /6

Saft, Essig und Gewürze zufügen, Deckel schließen und 25 Minuten ohne Stopfen köcheln lassen, damit viel Dampf entweichen kann. Als Spritzschutz z.B. ein Sieb verwenden.

  • 300ml Apfelessig
  • 350ml Apfelsaft
  • 4TL Salz
  • 4EL Zucker
  • 1TL Paprika, scharf
  • 1TL Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Messerspitze Piment, gemahlen
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /6

Die Mischung zunächst auf Stufe 8 pürieren und weiter erhitzen. Deckel öffnen, gegebenenfalls die Masse mit dem Spatel nach unten schieben und wieder verschließen.

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 5 /6

Zum Schluss noch einmal zwei Minuten auf höchster Stufe pürieren. Man kann auch steigernd pürieren, dann beginnt man 30 Sekunden mit 11 und geht dann noch eine Stufe höher. Das spritzt nicht so. Dennoch Stopfen einsetzen.

  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /6

Kochend heiß in kleine Fläschchen abfüllen. Wenn man ganz sauber arbeitet, hält sich die Sauce mehrere Monate- auch außerhalb des Kühlschranks. Das Rezept ergibt vier bis fünf kleine Fläschchen.