Pissaladière - französischer Zwiebelkuchen - Rezepte Prep & Cook | Krups
Krups
Rezept von Krups

Pissaladière - französischer Zwiebelkuchen

ratings.3.5

3.5/5 -

  • Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    55 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

5 Personen

  • 0.5 Hefe

  • 250 ml Wasser

  • 400 g Mehl

  • 1 TL Salz

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 kg Zwiebeln

  • 100 g schwarze Oliven

  • 10 Stück Anchovisfilets

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Den Backofen auf 240 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Die Hefe und das Wasser in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 0.5 Hefe
  • 250ml Wasser
  • 400g Mehl
  • 1TL Salz
  • 4EL Olivenöl
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /3

Den Teig auf das Backblech geben. Mit einem Tuch abdecken. Den Behälter reinigen und den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Das restliche Olivenöl, die Zwiebeln und eine Prise Salz hinzugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 4EL Olivenöl
  • 1kg Zwiebeln
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Den Teig auf dem Backblech ausrollen und mit den gekochten Zwiebeln belegen. 10 Minuten im Backofen backen. Die Oliven und die Anchovisfilets drauflegen. Die Temperatur auf 200 °C herabsetzen und weitere 10 Minuten backen. Wahlweise kalt oder warm servieren.

  • 1kg Zwiebeln
  • 100g schwarze Oliven
  • 10Stück Anchovisfilets