Rüblitorte
Krups
Rezept von Krups

Rüblitorte

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 9 Std. 25 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    1 Std.
  • Abkühlen
    8 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

12 Stücke

  • 6 Eier, getrennt

  • 250 g Zucker

  • 250 g Möhren, in Stücken

  • 300 g ungeschälte Mandeln

  • 100 g Mehl

  • 1 Bio-Zitrone, den Schalenabrieb

  • 1 Msp Salz

  • 1 Eiweiß

  • 100 g Puderzucker

  • 1 EL Zitronensaft

  • 12 Möhren aus Zuckerguß oder Marzipan

Zubehör

  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz
  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /11

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Kuchenform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Schritt 2 /11

Den Schlag-Rühraufsatz einsetzen. Die Eiweiße in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 6 Eier, getrennt
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 3 /11

Den Eischnee in eine Schüssel umfüllen. Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen und die Möhrenstücke in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 250g Möhren, in Stücken
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 4 /11

Alles mit dem Spatel zusammenschieben, den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Die Möhren müssen sehr fein sein. Anschließend die Möhren in eine Schüssel umfüllen.

  • 250g Möhren, in Stücken

Schritt 5 /11

Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Die Mandeln in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 300g ungeschälte Mandeln
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 6 /11

Nach Ablauf des Programms die gemahlenen Mandeln zu den Möhren geben und mit dem Mehl gut verrühren.

  • 100g Mehl

Schritt 7 /11

Den Schlag-Rühraufsatz einsetzen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker, dem Salz und dem Zitronenabrieb in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 6 Eier, getrennt
  • 250g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone, den Schalenabrieb
  • 1Msp Salz
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 8 /11

Den Schlag-Rühraufsatz herausnehmen. 1/3 des Eischnees in den Behälter geben und mit dem Spatel unter den Eigelbschaum heben. Den restlichen Eischnee hinzugeben und die Mandel-Möhren-Mehlmischung zugeben. Alles vorsichtig miteinander vermischen.

Schritt 9 /11

Die Masse in die Springform füllen, glattstreichen und auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten bei 180 °C backen.

Schritt 10 /11

Den Kuchen gut auskühlen lassen, am besten über Nacht, dann stürzen, damit die glatte Unterseite nach oben kommt.

Schritt 11 /11

Für die Glasur das Eiweiß mit dem Puderzucker gut verrühren und bei Bedarf Zitronensaft zugeben. Die Oberfläche und den Rand damit bestreichen. Mit Möhren aus Zuckerguß verzieren.

  • 1 Eiweiß
  • 100g Puderzucker
  • 1EL Zitronensaft
  • 12 Möhren aus Zuckerguß oder Marzipan