Radieschenpesto - Rezepte Kitchen Machines Touch | Krups
Tefal
Rezept von Tefal

Radieschenpesto

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 2 Std. 10 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    2 Std.

Zutaten

6 Personen

  • 120 g Radieschen

  • 60 g Sonnenblumenkerne

  • 1.5 Einheit Knoblauchzehe

  • 0.5 Einheit Zitrone

  • 75 ml Olivenöl

  • 3 g Salz

  • 15 g Petersilie

Zubereitung

Schritt 1 /6

Die Radieschen waschen, die Blätter abstreifen und trocknen.

  • 120g Radieschen

Schritt 2 /6

Die Sonnenblumenkerne in einer heißen, antihaftbeschichteten Pfanne unter ständigem Rühren rösten, damit sie eine gleichmäßige goldene Farbe erhalten. Einige Kerne für die Dekoration beiseite legen.

  • 60g Sonnenblumenkerne

Schritt 3 /6

Den geschälten und halbierten Knoblauch, die Zitronenschale, das Olivenöl, die Rettichspitzen, die gerösteten Sonnenblumenkerne und das Salz in einen Mixer geben und mixen, bis eine cremige und gleichmäßige Mischung entsteht. Auf 'Start' drücken. Kratzen Sie die Seiten des Mixers mit einem Spatel ab und starten Sie ihn bei Bedarf erneut. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • 1.5Einheit Knoblauchzehe
  • 0.5Einheit Zitrone
  • 75ml Olivenöl
  • 3g Salz

Schritt 4 /6

Die Petersilie waschen, die Blätter entfernen, rüsten und trocknen und mit der Kräutermühle hacken.

  • 15g Petersilie

Schritt 5 /6

Die für die Dekoration reservierten Sonnenblumenkerne mit der Gewürzmühle zerkleinern.

Schritt 6 /6

Das Radieschenpesto gekühlt servieren, mit gehackter Petersilie und zerstoßenen Sonnenblumenkernen bestreuen. Mit Brot und ein paar Radieschenscheiben servieren. Sie können dieses Pesto auch zu Nudeln oder als Dressing für einen gemischten Salat oder ein Sandwich verwenden.