Rahmsoße
Rezept von Schwarzwaldmann

Rahmsoße

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 16 Min.
  • Zubereitung
    3 Min.
  • Backen
    13 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 25 g Butter

  • 25 g Mehl (gerne glutenfreie)

  • 1 EL Tomatenmark

  • 250 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe

  • 250 ml Sahne

  • 0.5 TL Paprika

  • 1 Prise Pfeffer

  • 0.5 TL Salz

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Zwiebel geschält und geviertelt in den Topf geben. Knoblauchzehe ebenfalls schälen und dazugeben. Mit dem Ultra Lade-Universalmesser zerhacken.

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Das Ultrablade-Universalmesser gegen das Knet-/Mahlmesser tauschen. (OK - man kann für die folgenden Schritte auch den Schlag-/Rühraufsatz statt dem Knet-/Mahlmesser verwenden. Ich finde es nur lästig, den sauber zu machen.) Butter und Tomatenmark dazugeben und 3 Minuten glasieren.

  • 25g Butter
  • 1EL Tomatenmark
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /4

Die restlichen Zutaten zugeben und dann kochen

  • 25g Mehl (gerne glutenfreie)
  • 250ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 250ml Sahne
  • 0.5TL Paprika
  • 1Prise Pfeffer
  • 0.5TL Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /4

Die Soße jetzt noch eine Minute aufschäumen.

  • Knet-/Mahlmesser