Rehrücken
Rezept von JenE

Rehrücken

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 4 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    54 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

10 Stücke

  • 100 g Gemahlene Mandeln

  • 100 g Zartbitterkuvertüre

  • 150 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 3 Eier

  • 60 g Milch

  • 50 g Mehl 405

  • 30 g Stärke

  • 150 g Dunkle Schokolade

  • 90 g Öl

  • 2 TL Backpulver

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Den Backofen auf 160 Grad Ober-/ Unterhitze oder 140 Grad Umluft vorheizen. Eine Rehrücken oder Kastenform mit Öl einfetten und etwas Mehl ausstäuben.

Schritt 2 /7

Die Kuverture in Stücke auseinander brechen und manuell auf Stufe 11 für 2 Minuten zerkleinern.

  • 100g Zartbitterkuvertüre
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /7

Nun die Messer austauschen. Das Öl Zucker Vanillezucker Eier und Milch zufügen. Das ganze auf Stufe 4 für 4 Minuten umrühren.

  • 150g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 60g Milch
  • 90g Öl
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /7

Nun die restlichen Zutaten zugeben und für 1 Minute bei Stufe 4 umrühren. Danach die Masse in in die Kastenform umfüllen. Und für ca. 40 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

  • 100g Gemahlene Mandeln
  • 50g Mehl 405
  • 30g Stärke
  • 2TL Backpulver
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /7

Kuchen danach zuerst auskühlen lassen.

Schritt 6 /7

Die Dunkle Schokolade zugeben und bei Stufe 11 für 2 Minuten zerkleinern.

  • 150g Dunkle Schokolade
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 7 /7

Nun die Schokolade auf Stufe 4 bei 40 grad für 5-7 Minuten schmelzen. Anschließend den Kuchen mit der Glasur bestreichen.