Schoko-Blaubeer-Eiweiß-Frühstückskuchen
Rezept von KN

Schoko-Blaubeer-Eiweiß-Frühstückskuchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 44 Min.
  • Zubereitung
    2 Min.
  • Backen
    39 Min.
  • Abkühlen
    3 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

2 Stücke

  • 3 Eier Größe S

  • 50 ml Wasser

  • 2 TL Backkakao

  • 30 g Whey-Pulver Schokogeschmack

  • 1 TL Backpulver

  • 1 EL Skyr

  • 65 g Zarte Haferflocken

  • 100 g Blaubeeren

Zubehör

  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /6

Eier mit dem Wasser schaumig schlagen

  • 3 Eier Größe S
  • 50ml Wasser
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /6

Backkakao, Whey-Pulver und Backpulver hinzufügen und unterrühren

  • 2TL Backkakao
  • 30g Whey-Pulver Schokogeschmack
  • 1TL Backpulver
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 3 /6

Skyr hinzufügen und unterrühren

  • 1EL Skyr
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Teig in eine separate Schüssel umfüllen und die Haferflocken und Blaubeeren unterheben. Die Haferflocken ca. 2-3 Minuten quellen lassen

  • 65g Zarte Haferflocken
  • 100g Blaubeeren

Schritt 5 /6

Backform (Maße ca. 20 x 15 x 5 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen

Schritt 6 /6

Frühstückskuchen bei 180°C Umluft ca. 20 - 30 Minuten backen