Schokobrötchen
Rezept von -

Schokobrötchen

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    50 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

12 Stücke

  • 640 g Mehl

  • 60 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Päckchen Trockenhefe

  • 1.5 TL Salz

  • 55 g weiche Butter

  • 400 ml Milch

  • 125 g Schokotropfen

  • 1 Ei

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Jeweils die Hälfte der Milch, des Zuckers und des Vanillezuckers, sowie das ganze Päckchen Trockenhefe in den Behälter geben. Manuell 35°C, V1, 3 Min.

  • 60g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 400ml Milch

Schritt 2 /7

Misch-/Rühraufsatz gegen Knet-/Mahlmesser austauschen. Alle restlichen Zutaten (Schokotropfen ausgenommen!) hineingeben.

  • 640g Mehl
  • 60g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1.5TL Salz
  • 55g weiche Butter
  • 400ml Milch
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /7

Nach Ablauf des Programmes die Schokotropfen hinzufügen und nochmal das gleiche Programm wählen.

  • 125g Schokotropfen
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /7

Nach Ablauf des Programmes weiterlaufen lassen und den Teig in der Maschine gehen lassen. Dieser sollte sich verdoppeln.

Schritt 5 /7

Teig aus der Maschine nehmen und per Hand in 12 Kugeln formen (ca. Größe einer Mandarine). Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.

Schritt 6 /7

Das Backblech mit einem Handtuch abdecken und nochmals 20 min gehen lassen. Währenddessen Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 7 /7

Die Brötchen mit Ei bestreichen. 15-20 Minuten goldbraun backen.

  • 1 Ei