Schokoladenbrownie
Rezept von Anja

Schokoladenbrownie

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 22 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    57 Min.
  • Abkühlen
    15 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

12 Stücke

  • 200 g Schokolade

  • 360 g Zucker

  • 240 g Butter/ Margarine

  • 4 TL Vanillezucker

  • 20 g Kakaopulver

  • 250 ml Wasser

  • 2 Eier

  • 250 g Mehl

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Das Knet-/ und Malmesser einsetzen. Die Schokolade in den Topf hinzugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf „Start“ drücken.

  • 200g Schokolade
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Das Knet-/ und Mahlmesser durch den Misch-/ und Rühraufsatz austauschen. Butter/ Margarine, Zucker, Vanillezucker, Kakaopulver und Wasser in den Topf geben. Nach Ablauf des Programms etwa 15 bis 20 Minuten abkühlen lassen.

  • 360g Zucker
  • 240g Butter/ Margarine
  • 4TL Vanillezucker
  • 20g Kakaopulver
  • 250ml Wasser
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Wieder den Misch-/ und Rühreinsatz einfügen. Die Eier unterrühren.

  • 2 Eier
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /5

Das Mehl Esslöffelweise unterrühren.

  • 250g Mehl
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /5

Eine Springform mit Backpapier auskleiden oder einfetten. Die Masse in die Form füllen (Teig ist sehr flüssig!). Im Backofen (170 Grad, Ober/- Unterhitze) ca. 45 Minuten backen.