Senf-Kaninchen
Krups
Rezept von Krups

Senf-Kaninchen

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 19 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    9 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

2 Personen

  • 2 Kaninchenschenkel, halbiert und mit Mehl bestäubt

  • 0.5 Zwiebel, fein gehackt

  • 50 ml Kalbsfond

  • 200 g Gehackte Karotten

  • 70 ml Weißwein

  • 1 TL Gehackter Salbei

  • 1 TL Salz und Pfeffer

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 1 EL Senf

  • 1 EL Dicke Crème fraîche

  • 1 EL *Korianderblättchen

Zubereitung

Schritt 1 /9

Zutaten vorbereiten.

Schritt 2 /9

Zwiebeln hacken.

Schritt 3 /9

Das Öl in die Pfanne gießen.

Schritt 4 /9

Die Kaninchenschenkel von allen Seiten anbraten.

Schritt 5 /9

Zwiebeln und Karotten dazugeben. Den Wein, dann den Kalbsfond und den Senf dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6 /9

Garzeit: 9 Minuten

Schritt 7 /9

Den gehackten Koriander dazugeben und servieren.

Schritt 8 /9

Die Creme Fraiche zugeben und von Hand verrühren und alles über die Kaninchenkeulen geben.

  • 1EL Dicke Crème fraîche

Schritt 9 /9

Dann mit dem gehackten Koriander garnieren und servieren.