Sous Vide Hüftsteak mit Ofengemüse
Krups
Rezept von Krups

Sous Vide Hüftsteak mit Ofengemüse

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 5 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    55 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 4 Stück Rinderhüftsteaks

  • 3 Zweig Rosmarin

  • 6 Zweig Thymian

  • 2000 ml Wasser

  • 400 g Kartoffeln

  • 250 g Pilze

  • 300 g Möhren

  • 200 g Cherrytomaten

  • 1 Stück Zucchini

  • 1 Stück rote Paprika

  • 3 Stück Schalotten

  • 40 g Olivenöl

  • 1 TL Salz

  • 0.5 TL Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /4

Rinderhüftsteaks mit je 1/2 Zweig Rosmarin und Thymian in die Vakuumierbeutel geben und vakuumieren. Alternativ geht auch ein Gefrierbeutel. Dann die Luft entweichen lassen und diesen gut verschließen.

  • 4Stück Rinderhüftsteaks
  • 3Zweig Rosmarin
  • 6Zweig Thymian

Schritt 2 /4

Die Beutel mit dem Fleisch in den Behälter geben. Wasser zugeben. Es muss bedeckt sein. Ggf. etwas mehr als 2000 ml. Behälter schließen und "Starten".

  • 2000ml Wasser

Schritt 3 /4

Währenddessen den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Gemüse auf ein Backblech geben. Mit Olivenöl beträufeln, restlichen Rosmarin und Thymian zum Gemüse gebe und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut vermengen und dann 35 Minuten im heißen Ofen backen.

  • 400g Kartoffeln
  • 250g Pilze
  • 300g Möhren
  • 200g Cherrytomaten
  • 1Stück Zucchini
  • 1Stück rote Paprika
  • 3Stück Schalotten
  • 40g Olivenöl
  • 1TL Salz
  • 0.5TL Pfeffer

Schritt 4 /4

Rinderhüftsteaks aus den Vakuumbeuteln nehmen. Gut trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch von beiden Seiten jeweils 1 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks mit dem Ofengemüse anrichten und servieren.