Spätzle
Krups
Rezept von Krups

Spätzle

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 23 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    18 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Mehl Type 550

  • 5 Stück Eier

  • 1 TL Salz

  • 275 ml Mineralwasser

  • 1 EL Hartweizengries

Zubehör

  • Multizerkleinerer
    Multizerkleinerer
  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

1 Schlag-/Rühraufsatz einsetzen. Alle Zutaten in den Behälter geben. V7 für 1 Minute. In eine Schüssel mit Ausguss-"Schnäuzchen" umfüllen und 20 Minuten ruhen lassen.

  • 500g Mehl Type 550
  • 5Stück Eier
  • 1TL Salz
  • 275ml Mineralwasser
  • 1EL Hartweizengries
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /5

Den Behälter reinigen und mit 2 l Wasser befüllen. Den Multizerkleinerer mit Scheibe C (große Löcher) einsetzen. 120 ° C einstellen, 25 Minuten.

  • Multizerkleinerer

Schritt 3 /5

Nach Ablauf der Wartezeit nur die Geschwindigkeit V1 zuschalten (von den anderen Einstellungen jetzt nicht verwirren lassen, ggf. die Zeit noch einmal um 2 Minuten verlängern :) ) und den Teig durch den Einfüllstutzen zügig zugießen.

Schritt 4 /5

Sobald der Teig verbraucht ist, den Deckel des Behälter abnehmen, mit einem Holzlöffel den Inhalt kräftig umrühren und dabei alles, was sich am Boden, vor allem in der Mitte, abgesetzt hat, lösen. Deckel locker aufsetzen und Spätzle noch ca. 3 Minuten gar ziehen lassen. (Je nachdem, wie schnell Sie den Teig eingefüllt haben, sind am Ende womöglich immer noch ein, zwei Minuten übrig. Ignorieren Sie die und beenden Sie das Programm manuell).

Schritt 5 /5

4 Spätzle durch ein Sieb abgießen und sofort servieren (oder eben zu Kässpatzen weiterverarbeiten).