Spaghetti Bolognese - Rezepte Kitchen Coach | Krups
Tefal
Rezept von Tefal

Spaghetti Bolognese

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 4 Std.
  • Zubereitung
    1 Std.
  • Backen
    2 Std. 30 Min.
  • Abkühlen
    30 Min.

Zutaten

8 Personen

  • 430 g Mehl

  • 200 g Eier

  • 60 g Rinderbrust ohne Knochen

  • 500 g Flanksteak

  • 140 g Schweinefilet

  • 2000 g Tomaten

  • 40 ml Olivenöl

  • 2 Einheit Zwiebel

  • 4 Einheit Staudensellerie

  • 2 Einheit Karotte

  • 20 g Zucker

  • 300 ml Rotwein

  • 600 g Milch

  • 2 Einheit Lorbeerblatt

  • 10 g Thymian

  • 4 g Salz

  • 4 g Pfeffer

Zubehör

  • Rührhaken
    Rührhaken

Zubereitung

Schritt 1 /10

Mehl und Eier in die Rührschüssel geben und die Maschine anschalten. Drücken Sie auf "Start". Das fertige Ergebnis sollte wie ein Streusel aussehen. Der Teig muss trocken sein, damit er nicht zusammenklebt, wenn er aus der Düse kommt.

  • 430g Mehl
  • 200g Eier
  • Rührhaken

Schritt 2 /10

Lassen Sie die Mischung etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

Schritt 3 /10

Die Brust in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.

  • 60g Rinderbrust ohne Knochen

Schritt 4 /10

Das Fleisch in Streifen schneiden, die in das Einfüllrohr des Fleischwolfs passen. Die Sehnen und faserigen Teile entfernen. Setzen Sie den Fleischwolf mit der mittleren Klinge auf das Gerät. Drücken Sie auf "Start". Das zerkleinerte Fleisch im Kühlschrank beiseite stellen.

  • 500g Flanksteak
  • 140g Schweinefilet

Schritt 5 /10

Den Zerkleinerer an der Maschine anbringen und die Tomaten in kleinen Stücken durchlaufen lassen.

  • 2000g Tomaten

Schritt 6 /10

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die gewürfelte Brust, das Gemüse und das reservierte Hackfleisch anbraten. Mit einer Prise Zucker bestreuen.

  • 40ml Olivenöl
  • 2Einheit Zwiebel
  • 4Einheit Staudensellerie
  • 2Einheit Karotte
  • 20g Zucker

Schritt 7 /10

Wenn die Mischung gebräunt ist, mit dem Wein und der Milch ablöschen. Das Lorbeerblatt und den Thymian hinzufügen. Würzen und 2 Stunden lang bei sehr niedriger Hitze köcheln lassen. Wenn Sie möchten, können Sie etwas Tomatenmark hinzufügen, um die Sauce zu binden.

  • 300ml Rotwein
  • 600g Milch
  • 2Einheit Lorbeerblatt
  • 10g Thymian

Schritt 8 /10

Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen.

Schritt 9 /10

Bereiten Sie die Nudeln vor, indem Sie die Düse und das entsprechende Nudelmesser einsetzen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Teig in das Zuführungsrohr geben, da er es sonst verstopft. Drücken Sie den Stößel fest an.

Schritt 10 /10

Die Nudeln etwa 15 Minuten lang kochen und mit der Bolognese-Sauce servieren. Mit frischen Kräutern und Parmesanspänen garnieren. Die Kochzeit kann je nach verwendetem Mehl zwischen 10 und 20 Minuten variieren.

  • 4g Salz
  • 4g Pfeffer