Tartiflette
Rezept von Benzz

Tartiflette

ratings.0

0/5

  • Gesamtzeit 47 Min.
  • Zubereitung
    40 Min.
  • Backen
    7 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 3 Zwiebeln

  • 300 ml Sahne

  • 2 kg Kartoffeln

  • 450 g Reblochon

  • 300 ml Trockener Weißwein

  • 400 g Geräucherter Speck

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • Petersilie

  • 1 EL Öl

Zubereitung

Schritt 1 /6

Kartoffeln schälen und in fingerbreite Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Speck klein schneiden

  • 3 Zwiebeln
  • 2kg Kartoffeln
  • 400g Geräucherter Speck

Schritt 2 /6

Cook4Me auf braten einstellen und mit ein wenig Öl den Speck und die Zwiebeln ca. 4 Minuten scharf anbraten

  • 3 Zwiebeln
  • 400g Geräucherter Speck
  • 1EL Öl

Schritt 3 /6

Braten stoppen. Kartoffeln, Sahne und Wein hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Petersilie würzen . 7 Minuten unter Druck garen

  • 300ml Sahne
  • 2kg Kartoffeln
  • 300ml Trockener Weißwein
  • 1Prise Salz
  • 1Prise Pfeffer
  • Petersilie

Schritt 4 /6

Den Boden und Deckel von dem Reblochon abschneiden. Die Mitte würfeln. (Wem der Reblochon zu stark ist, kann auch gerne einen französischen Weichkäse nehmen. Mindestens 60% fett und aus Kuhmilch). Backofen auf 230 Grad vorheizen

  • 450g Reblochon

Schritt 5 /6

Nach dem Garvorgang den gewürfelten Reblochon zu der Kartoffelmasse geben und solange unterrühren bis der Käse geschmolzen und die Masse dick geworden ist. Eventuell mit Salz und Pfeffer und Petersilie nachwürzen.

  • 450g Reblochon

Schritt 6 /6

Die Kartoffelmasse in eine Auflaufform oder einen gusseisernen Bräter geben und den Boden und Deckel des Reblochon darauf geben. Für 15 Minuten bei 230 Grad im Backofen. Guten Appetit

  • 450g Reblochon