Thai-Curry mit Fleisch nach Wahl
Rezept von Wayne

Thai-Curry mit Fleisch nach Wahl

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 300 g Hähnchenbrustfilet, Rindfleisch oder Fisch

  • 1 EL Currypaste (je nach gewünschter Schärfe rot oder grün)

  • 400 ml Kokosmilch

  • 800 g Asia-Gemüse (es geht durchaus auch TK Gemüse)

  • 2 EL Fischsauce

  • 2 EL Sojasauce

  • 1/2 getrocknete Chilischote

  • 2 EL Erdnussöl

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Fleisch mit der Curry-Paste und dem Erdnussöl in den Topf geben und garen. Garen P3, 95 Grad, 10 Minuten

  • 300g Hähnchenbrustfilet, Rindfleisch oder Fisch
  • 1EL Currypaste (je nach gewünschter Schärfe rot oder grün)
  • 2EL Erdnussöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /4

Kokosmilch, Fischcauce Sojasauce und klein geschnittene Chilischote dazu geben. Garen P3, 95 Grad, 10 Minuten

  • 400ml Kokosmilch
  • 2EL Fischsauce
  • 2EL Sojasauce
  • 1/2 getrocknete Chilischote
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Das Gemüse in den Topf geben. Garen P3, 95 Grad, 10 Minuten

  • 800g Asia-Gemüse (es geht durchaus auch TK Gemüse)
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Dazu Reis oder Nudeln nach Herstellerangabe vorbereiten.