Vanillekipferl
Rezept von

Vanillekipferl

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 25 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Zutaten

60 Stücke

  • 300 Mandeln, geschält

  • 220 Butter, weich

  • 2 Eigelb

  • 80 Zucker

  • 120 Mehl

  • 2 Vanilleschoten, das Mark davon

  • 2 Pk. Vanillezucker

  • 100 Puderzucker

Zubereitung

Schritt 1 /5

Zuerst bitte überprüfen, ob Sie wirklich "normale" Butter eingekauft haben und keine mit Rapsöl oder "streichzarte" Butter. Mit solchen streichfeinen Buttersorten lassen sich nämlich keine Plätzchen backen!!! Und jetzt geht es los: Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Die Mandeln in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 300 Mandeln, geschält

Schritt 2 /5

Butter, Eigelb, Zucker, Mehl und Vanilleschoten in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 220 Butter, weich
  • 2 Eigelb
  • 80 Zucker
  • 120 Mehl
  • 2 Vanilleschoten, das Mark davon

Schritt 3 /5

Den Teig in Frischhaltefolie für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und kurz vor Ende den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 4 /5

Den Teig zu kleinen Halbmonden formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen.

Schritt 5 /5

Den Puderzucker mit dem Vanillezucker mischen, auf die noch heißen Kipferl streuen und auf dem Blech auskühlen lassen.

  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 100 Puderzucker