Krups
Krups
Rezept von Krups

Vegane Pistazien-Kakao-Torte

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 5 Std. 20 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    0 Min.
  • Abkühlen
    5 Std.

Zutaten

6 Personen

  • Für den Teig:

  • 250 g Mandeln

  • 50 g Haferflocken

  • 30 g Kakaopulver

  • 15 entsteinte Datteln

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 1 Prise Salz

  • Für die Garnierung:

  • 100 g geschnittene Pistazien

  • 150 ml Kokosnusscreme

  • 75 g Ahornsirup

  • 0.5 Kokosnussjoghurt

  • 1 EL Kokosnussöl

  • 0.5 TL Vanilleextrakt

  • 1 EL Zitronensaft

  • 1.5 g Agar-Agar

  • 50 ml Mandelmilch

Zubereitung

Schritt 1 /8

Für den Teig: Alle Zutaten in die Mixerschüssel geben. Den Deckel schließen und das manuelle Programm bei mittlerer Geschwindigkeit starten, bis sich ein Teig bildet. Verwenden Sie einen Spatel.

Schritt 2 /8

Den Teig zu einer Kugel formen und ausrollen, bis er etwa 4 mm dick ist.

Schritt 3 /8

Eine 20 cm große quadratische Kuchenform auslegen und mindestens 2 Stunden lang kühl stellen.

Schritt 4 /8

Für die Garnierung: In der sauberen Mixerschüssel die Pistazien auf höchster Stufe pürieren, dann die Kokosnusscreme hinzufügen und erneut 1 Minute lang auf höchster Stufe pürieren.

Schritt 5 /8

Sobald die Masse glatt ist, die restlichen Zutaten mit Ausnahme des Agar-Agars und der Mandelmilch hinzufügen und 1 Minute und 30 Sekunden lang bei mittlerer Geschwindigkeit mixen.

Schritt 6 /8

Das Agar-Agar und die Mandelmilch mischen. In einem Kochtopf zum Kochen bringen und dann in den Rest der Mischung einrühren.

Schritt 7 /8

Die Mischung in den vorbereiteten Tortenboden gießen und mindestens 3 Stunden lang durchziehen lassen.

Schritt 8 /8

Mit Pistazien, Blütenblättern und Kokosnussraspeln dekorieren.