Veganes Kürbis-Curry
Rezept von

Veganes Kürbis-Curry

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 10 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    5 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 600 g Hokkaidokürbis

  • 2 Karotte, geschält, in mundgerechten Stücken

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt

  • 2 TL frischer Ingwer, fein gerieben

  • 400 ml Kokosmilch

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 2 TL rote Currypaste

  • 2 TL Limettensaft

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 2 EL frischer Koriander, grob gehackt

Zubereitung

Schritt 1 /11

Zutaten vorbereiten.

Schritt 2 /11

Hokkaido entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3 /11

Karotte schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 4 /11

Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Schritt 5 /11

Ingwer schälen und fein reiben.

Schritt 6 /11

Koriander grob hacken.

Schritt 7 /11

Pflanzenöl in den Behälter geben.

Schritt 8 /11

Zwiebel und Ingwer in den Behälter geben und 1 min anschwitzen.

Schritt 9 /11

Restliche Zutaten in den Behälter geben

Schritt 10 /11

Kochen: 4 Minuten

Schritt 11 /11

Mit Koriander bestreut servieren.