Zimtschnecken
Krups
Rezept von Krups

Zimtschnecken

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 2 Std. 15 Min.
  • Zubereitung
    25 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    1 Std. 30 Min.

Zutaten

12 Einheit

  • 35 g Hefe

  • 15 g Zucker

  • 8 g Vanillezucker

  • 300 ml Milch

  • 480 g Mehl

  • 75 g Butter

  • 5 g Salz

  • 100 g Frischkäse

  • 30 g Butter

  • 100 g Puderzucker

  • 50 g Butter

  • 80 g Zucker

  • 10 g Zimt

Zubehör

  • Knethaken
    Knethaken
  • Flex Schneebesen
    Flex Schneebesen

Zubereitung

Schritt 1 /12

Geben Sie die Hefe, den Zucker, den Vanillezucker und die lauwarme Milch in die Schüssel der Maschine und drücken Sie "Start".

  • 35g Hefe
  • 15g Zucker
  • 8g Vanillezucker
  • 300ml Milch
  • Flex Schneebesen

Schritt 2 /12

Zu der Hefe-Zucker-Milch-Mischung in der Schüssel der Maschine das Mehl, die weiche Butter in Stücken und das Salz hinzufügen und "Start" drücken.

  • 480g Mehl
  • 75g Butter
  • 5g Salz
  • Knethaken

Schritt 3 /12

Mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich die Größe des Teigs verdoppelt hat.

Schritt 4 /12

Für die Einlage die Butter in einem Topf schmelzen und mit Zucker und Zimt vermischen.

  • 50g Butter
  • 80g Zucker
  • 10g Zimt

Schritt 5 /12

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck von ca. 35/50 cm ausrollen.

Schritt 6 /12

Die geschmolzene Butter auf dem Teig verteilen.

  • 50g Butter
  • 80g Zucker
  • 10g Zimt

Schritt 7 /12

Von der längeren Seite her zu einer Rolle aufrollen und in 12 Scheiben schneiden.

Schritt 8 /12

Die Zimtschnecken in eine Backform legen und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 9 /12

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 10 /12

Die Zimtschnecken ca. 20 Minuten backen.

Schritt 11 /12

Sobald die Zimtschnecken im Ofen sind, bereiten Sie die Glasur vor. In einer separaten Schüssel den Frischkäse, die weiche Butter und den Puderzucker vermischen.

  • 100g Frischkäse
  • 30g Butter
  • 100g Puderzucker

Schritt 12 /12

Die Zimtschnecken aus dem Ofen nehmen und sofort mit der Glasur bestreichen.